08031 2314231 
oder   0174 3020624

Pflegehilfsmittel

Von der Beratung bis zur Beantragung

Gemäß § 40 SGB XI stellen die Pflegekassen zur Erleichterung der Pflege und zur Linderung der Beschwerden der Pflegebedürftigen oder zur Ermöglichung einer selbständigen Lebensführung den Pflegebedürftigen Pflegehilfsmittel zur Verfügung.

Der Anspruch auf Pflegehilfsmittel und technische Pflegehilfsmittel besteht unabhängig vom Pflegegrad. Diese sollen vorrangig pflegerische Tätigkeiten erleichtern, Beschwerden lindern oder die eigenständige Lebensführung der Pflegebedürftigen unterstützen.

Pflegehilfsmittel können zum Verbrauch bestimmte Mittel oder technische Produkte sein, die den Pflegebedürftigen unter bestimmten Voraussetzungen zustehen. Im sogenannten Hilfsmittelverzeichnis der Kranken- und Pflegekassen wird nach Produktgruppen unterschieden, d.h. es gibt Pflegehilfsmittel:

  • zur Erleichterung der Pflege
  • zur Körperpflege/Hygiene
  • zur selbständigen Lebensführung/Mobilität
  • zur Linderung von Beschwerden und
  • zum Verbrauch bestimmte und sonstige.


Beantragung von Pflegehilfsmitteln
Der Antrag wird bei der zuständigen Pflegekasse gestellt. Entsprechende Empfehlungen des Medizinischen Dienstes im Gutachten über die Pflegebedürftigkeit werden als Antrag gewertet. Die Kosten für Pflegehilfsmittel werden von der Pflegekasse übernommen. Der Versicherte leistet eine Zuzahlung von 10%, höchstens jedoch 30,- € pro Quartal (entfällt, wenn das Hilfsmittel leihweise überlassen wird).

Tipp: 
Ab 01. Januar 2017 gilt: wenn der Gutachter bei der Begutachtung des Pflegegrades ein Hilfsmittel (SGB V) oder Pflegehilfsmittel (SGB XI) im Gutachten empfiehlt, gilt dieses als erforderlich und die Kasse muss dieses  Hilfsmittel zur Verfügung stellen.

Welche Pflegehilfsmittel gibt es?
Technische Pflegehilfsmittel sind z.B. Pflegebetten, Gehwagen, Rollstuhl, Toilettenstuhl, orthopädische Hilfsmittel wie Prothesen und vieles andere. Pflegehilfsmittel zum Verbrauch für den persönlichen Bedarf sind vor allem Hygieneartikel, z.B. Inkontinenzeinlagen, Betteinlagen, spezielle Seifen, Cremes usw.

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).